Erasmus plus - Languages do IT (2018 - 2019)

"Languages do IT" ist der Arbeitstitel für das erste Erasmus+-Projekt der Geschwister-Scholl-Gesamtschule.

Es ist ein reines Lehrkräfte-Projekt. 15 Lehrkräfte haben sich zum Ziel gesetzt, neue Unterrichts- und Zukunftsperspektiven durch digital unterstützten (Fremdsprachen)-Unterricht zu entwickeln und natürlich auch Kontakte zu möglichen Austauschpartnern aufzubauen, damit die GSG weiterhin eine Schule bleibt, die international vernetzt ist und die den Bedarfen der zunehmend heterogenen Schülerschaft mit modernen Unterrichtsmethoden und Lernmitteln begegnen kann.

Gerade im Bereich Digitalisierung in Schule sind viele europäische Nachbarländer besser aufgestellt als Deutschland. Die Kolleginnen und Kollegen, die an den Fortbildungen in Großbritannien, Spanien, Italien, Griechenland, Malta, Portugal und Estland teilgenommen haben, teilen ihre Erkenntnisse und Erfahrungen mit dem Kollegium, um so europäische „good-practice“-Beispiele, die auf das deutsche Schulsystem übertragbar sind, in die Schulentwicklung einfließen zu lassen, aber auch um aufzuzeigen, wo Elemente des deutschen Schulsystems nachahmenswert für andere Länder sind.

Publiziert am: Dienstag, 19. November 2019 (103 mal gelesen)
Copyright © by GSG Moers

Druckbare Version

[ Zurück ]

[top]